Gesundheitsberatung:
050676362

info@lichtweg.info

Lichtweg Mazdaznan Online Shop

Mohn-Zimt-Nelkenöl

Hier erfährst du alles über das besagte “Mohn-Zimt-Nelkenöl“ und warum es in keiner Haus- und Reiseapotheke fehlen sollte.

Mohnzimtöl, Nelkenöl, Mazdaznan, Mohnzimtnelkenöl Mazdaznanpflegeprodukte

Mohn-Zimt-Nelkenöl und sein Ursprung

Das “Mohn-Zimt-Nelkenöl“ ist Teil der Mazdaznan Pflegemittel, die Dr. Hanish damals auf seiner Reise durch die Welt und den verschiedenen Kulturen entdeckte. Mohn-Zimt-Nelken-Öl ist kein Homöopathisches Mittel, wie viele vermuten, sondern besitzt einige biochemischen Verbindungen, die auch in der Medizin als Wirkstoffe angewandt werden, um Beispielsweise Schmerzen zu lindern.

Mohn-Zimt-Nelkenöl zur Regeneration

„Mohn-Zimt-Nelken-Öl“ ist eine Mischung aus Mohnöl, Nelkenöl und Ceylon-Zimtöl. Es ist ein vorzügliches Mittel zur Belebung der Drüsen und des Blutes. Insbesondere, wenn man mit entsprechender Diät und Lebensweise diese Vorgänge unterstützt. Sehr positiv ist besonders die Auswirkung auf die Keimdrüsen. Eine Kur mit Mohn-Zimt-Öl bewirkt eine Stärkung und Anregung der Keimdrüsen bei Mann und Frau, was sich in allgemeiner Verjüngung und Steigerung der Leistungsfähigkeit zeigt. Frauen, die den Verlust der Regel beklagten, bekamen diese nach einer Kur mit Mohn-Zimt-Öl wieder, und wo sich schon Haarausfall eingestellt hatte, machte er wieder normalem Haarwuchs Platz. Voraussetzung für diese Kurerfolge ist aber eine fleischlose Lebensweise.

Vielseitige Möglichkeiten

Borreliose bekämpfen

Zeckenbisse, Borreliose

 Gegen Infektionen durch Borreliose-Erreger.

Mazdaznan Gesundheit

Blutvergiftungen

 Dieses einfache Mittel rettete schon vielen das Leben, selbst in schlimmen Fällen.

Suchtentwöhnungsmittel Mazdaznan

Suchtentwöhnung

Drang nach Genussgiften, nach Kaffee, Alkohol, Nikotin, etc.

Mazdaznan Pflegemittel Lichtweg

Appetitzügler

Zum Abnehmen, Verbesserung des Geschmacks und von Essgewohnheiten

Mazdaznan Lichtweg

Verjüngung

 Stärkung und Anregung der Keimdrüsen bei Mann und Frau.

Mazdaznan-Gesundheitsmittel

Zahnpflege

entzündungshemmend, antibakteriell, schmerzlindernd

Mohn-Zimt-Nelkenöl als Kuranwendung  

4 Tropfen auf ein halbes Glas (100 ml) heißes Wasser, 3–4 mal am Tag für 4 Wochen. Bei Blutvergiftung nimmt man davon alle 2–3 Stunden je 4 Tropfen in heißem Wasser. Kinder sollten 1 statt 4 Tropfen anwenden.

Therapiemöglichkeiten 

   Menstruationsbeschwerden wie Krämpfe und Schmerzen

 nach der Geburt zur Rückbildung der Gebärmutter  

Blähungen und Verdauungsstörungen

Arthritis und rheumatische Beschwerden (als äußerliche Anwendung)

Hautprobleme wie Akne, Ekzeme und Hautinfektionen (als äußerliche Anwendung)

Vorbeugung von Infektionen durch seine antimikrobiellen Eigenschaften

Unterstützung des Immunsystems

.... mehr Therapiemöglichkeiten

Linderung von Übelkeit und Reisekrankheit Entzündungen im Mundraum wie Aphthen Förderung der Wundheilung (als äußerliche Anwendung) Verbesserung der Atemwege und Linderung von Atembeschwerden Unterstützung der Lebergesundheit und Entgiftungsfunktion Zahnschmerzen und Zahnfleischentzündungen Magenbeschwerden und Verdauungsprobleme Übelkeit und Erbrechen Halsschmerzen und Mundgeruch Muskel- und Gelenkschmerzen (als äußerliche Anwendung) Kopfschmerzen und Migräne (als äußerliche Anwendung) Atemwegserkrankungen wie Husten und Erkältungssymptome Entzündungen im Körper Parasitenbefall (als Nahrungsergänzungsmittel) Verbesserung der Durchblutung (als äußerliche Anwendung) Stressabbau und Stimmungsaufhellung (in der Aromatherapie) Senkung des Cholesterinspiegels und Förderung der Herzgesundheit Unterstützung bei der Gewichtsabnahme durch Förderung der Verdauung und Appetitkontrolle Linderung von Kopfläusen und anderen Kopfhautproblemen (als äußerliche Anwendung) Nikotinsuchtentwähnung, Zuckersuchtentwöhnung Vergiftungen durch Impfgifte, Krankenhauskeime oder Antibiotika Reduzierung von Entzündungen im Verdauungstrakt und Förderung der Darmgesundheit Verbesserung der Mundhygiene und Vorbeugung von Karies Linderung von Hitzewallungen und anderen Wechseljahresbeschwerden bei Frauen Förderung der Durchblutung bei kalten Händen und Füßen (als äußerliche Anwendung) Unterstützung bei der Entspannung und Förderung eines erholsamen Schlafs (in der Aromatherapie) Schutz vor freien Radikalen und Verlangsamung des Alterungsprozesses durch seine antioxidativen Eigenschaften Linderung von Allergiesymptomen wie verstopfter Nase und juckenden Augen, zum Inhalieren

Hier findest du mehr

Dieses besondere Öl kannst du über das Lichtweg Institut erwerben

Hast du noch Fragen?

Tel.

+49 50676362

E-Mail

info@lichtweg.info

Sprich mit uns!